Safety Stopper

Die Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche Safety Stopper ist eine neue Generation
von Verschlussstopfen für die zuverlässige, schnelle und sichere
Abdichtung von Rohrenden. Überall dort, wo offene Rohrenden
zuverlässig für eine Inspektion, zum Spülen, die Reparatur oder
eine Druckprüfung mit Luft oder Wasser verschlossen werden
müssen, ist das Einsatzgebiet des Safety Stoppers. Der Safety
Stopper kann zerstörungsfrei bis zu 1000 mal installiert werden,
übersteht zerstörungsfrei Stürze aus bis zu 3 Metern Höhe und
kann um ein Vielfaches schneller montiert bzw. demontiert werden
als ein herkömmlicher Rohrverschluss.

Die Vorteile

  • einfache sichere Anwendung
  • wiederverwendbar
  • robuste Konstruktion für eine lange Haltbarkeit
  • sichere Wasser- und Luftdichtheitsprüfungen
  • gefahrloses Öffnen des Safety Stopper mit der „Fernbedienung“
  • schnelle Montage des Safety Stoppers durch den Schnell-
    verschluss mit dem Nockenhebel
  • durch die „Fernbedienung“ des Safety Stoppers ist die Einhaltung
    der Sicherheitsregeln der Berufsgenossenschaft (BGR 126)
    gewährleistet

 

Das Prinzip

Die radiale Ausdehnung des Dichtungsgummis durch die Betätigung
des Nockenhebels gewährleistet eine druckdichte und sichere Ab-
dichtung des Rohrendes. Durch das Herunterdrücken des Spannhebels
wird der Safety Stopper in kürzester Zeit montiert. Das Lösen des
Spannverschlusses kann - ohne den Schacht zu betreten - einfach
mit einem Seil oder dem Installationswerkzeug durch nach oben
ziehen erfolgen.

Das Werkzeug

Mit dem teleskopierbaren Werkzeug ist ein Öffnen und Schließen des
Safety Stoppers ohne den Schacht betreten zu müssen möglich.