Abdichtungsmasse System STOPAQ® 2100

Abdichtmasse

Vorteile

STOPAQ® ist eine weiche, pastöse Masse, die nicht aushärtet und auch das nachträgliche Einziehen von Kabeln und Rohrleitungen zulässt.

STOPAQ® eignet sich besonders für hochkomplizierte Abdichtungen, z. B. bei Mehrfachdurchführungen, exzentrisch liegenden Rohren oder unrunden Kernbohrungen.

Eigenschaften

Bei Kontakt mit Wasser quillt STOPAQ® ca. 20% auf und kann so bei Bewegungen, Setzungen oder beim nachträglichen Einziehen von Kabeln die Mauerdurchführung oder Fuge wieder dauerhaft verschließen.

STOPAQ® ist umweltneutral und nicht giftig (Prüfberichte auf Anforderung).

STOPAQ® ist wasser- und gasdicht nach NEN 2768.

STOPAQ® greift Kunststoffrohre nicht an.

Verarbeitung

STOPAQ® kann auch auf feuchtem Untergrund verarbeitet werden. Reinigen von grobem Schmutz genügt. Die Verarbeitung ist denkbar einfach mittels Handpistole und mitgelieferter Spritzdüse.

STOPAQ® kann bis zu einer Tiefe von 1,0 m und einem Ringraum von min. 10 mm und max. 50 mm ohne weitere Maßnahmen verwendet werden. Für tiefere Einbauten ist die Verwendung von Mörtel notwendig.

STOPAQ® sollte mindestens 100 mm tief in die Mauerdurchführung gespritzt werden. Bei Verarbeitung unter 15 °C ist es empfehlenswert, die Kartusche vorzuwärmen. Da STOPAQ® nicht aushärtet, können Kartusche und Spritzdüse mehrfach benutzt werden.